Der OV Braunschweig bis 1990

Nach langer Pause: Der Tag der Lizenzierung war der 23.03.1949. (QRV 05/49, S.120)

Ein Meilenstein in der Geschichte des deutschen Amateurfunks war die Kurzwellentagung in Bad Homburg am 7. September 1950. Dort sprachen sich die Vorsitzenden der Amateurfunkverbände der Länder für die Gründung eines Verbandes auf Bundesebene aus. Am 1. Januar 1951 trat der DARC, gegliedert in 15 Distrikte, in Aktion. Die Eintragung ins Vereinsregister erfolgte am 24. Juli 1951.

Unmittelbar nach der Gründung des DARC beschloß man, die beiden Zeitschriften CQ und QRV zusammenzullegen. So entstand am 1. Januar 1951 das DL-QTC als CLubzeitschrift.

Seit wann es die Distrikts- und Ortsverbandskenner (DOK) gibt, ist aus den Zeitschriften nicht direkt ersichtlich. Offenbar wurden die Kenner mit Stiftung des Deutschland-Diploms (DLD) am 1. September 1956 eingeführt. Seither trägt der Ortsverband Braunschweig den DOK H03.

Am 1. April 1957 hatte der DARC 7072 Mitglieder in 875 Ortsverbänden.

Aus der Zeit bis 1959 liegen leider keine Unterlagen mehr vor.

Das nebenstehende Foto belegt aber die Aktivitäten im OV. In der Zeit vom 13. bis 19. November 1956 lief im Regina-Filmtheater in Braunschweig der Film"TKX antwortet nicht". Aus diesem Anlaß wurde die Clubstation DL0BG im Kino betrieben.

Das Bild zierte die Titelseite eines cqDL-Heftes von 1957 und eines Sonderheftes der cqDL 4/87. Von rechts: Susi, DJ2YL; Eckart, DJ3JD; Dieter, DJ3JC:

Kurz nach dem Krieg war der Selbstbau von Amateurfunkgeräten selbstverständlich. Insbesondere wurden ehemalige Wehrmachtsgeräte auf die Amateurbänder umgestrickt. Aber man konnte nur staunen, was für Geräte auf dem Markt waren, vor allem in den USA. Im Nachlaß von DL6NB war auch ein Fotoalbum mit zahlreichen Amateurfunkstationen aus dieser Zeit. Einige Fotos:
Der Vorstand 1959, OV-Lokal Gaststätte Turnvater Jahn:
OVV: Albrecht Heinrichs DL1SV
stv. OVV: ?
Beisitzer: ?

Der Vorstand von 1959 bis 1964, OV-Lokal Gaststätte zur Erholung:
OVV: Helmut Strauß DJ3DH
stv. OVV: ?
Beisitzer: ?

Ab 07.01.1965, OV-Lokal Konzerthaus
OVV: Helmut Strauß DJ3DH
stv. OVV: Horst Högemann DF5FJ
Beisitzer: Günter Kohlhagen DJ6GX
Hans-Jürgen Kneisner DJ3UW
Manfred Weitzker DL8IN
Ab April OVV Horst Högemann DJ5FJ

Ab 04.01.1967
OVV: Horst Högemann DJ5FJ
stv. OVV: Albrecht Heinrichs DL1SV
TRef: Hans Jürgen Kneisner DJ3UW
JRef Klaus Freitag DJ3UZ
QSL Jothar Jürgens SWL
Mitglieder 119

Ab 08.01.1969, OV-Lokal Jugendheim Nord
OVV: Horst Högemann DJ5FJ
stv. OVV: Axel Thiel DL8TA
TRef: Hans Jürgen Kneisner DJ3UW
JRef: Klaus Freitag DJ3UZ
QSL Herbert Heinisch DL1IK

Ab 06.01.1971, OV-Lokal Lindenhof
OVV: Horst Högemann DJ5FJ
stv. OVV: Axel Thiel DL8TA
TRef: Hans-Jürgen Kneisner DJ3UW
JRef: Klaus Freitag DJ3UZ
QSL: Wolfgang Hilger DL6SR
Mitglieder: 125
18. Juli 1972 wurde der Ortsverband Braunschweig 25 Jahre alt. Aus diesem Grunde veranstaltete der OV am 24. Juni 1972 einen großen Sommerball im "Ölper Waldhaus"und in der Zeit 18. bis 24. Juni 1972 eine Festwoche. Die Festwoche wurde wegen der Urlaubszeit um einen Monat vorverlegt.

Zum Sommerball war Arthur C. Wilberforce, G2IY, eingeladen. Er war sehr überrascht über die Einladung und erschien als Ehrengast des DARC. Er war zwischen 1946 und 1948 Verwaltungsbeamter der britischen Besatzungsmacht (Rufzeichen DL2IY) und trug wesentlich dazu bei, dass der Amateurfunk in Deutschland wieder ausgeübt werden konnte.

Links im Bild OVV Horst.

Hier weitere Bilder.


Ab 03.01.1973, OV-Lokal Lindenhof
OVV: Joachim Pietsch DJ6HP
stv. OVV: Heinz Salverius DJ4IX
TRef: Manfred Gärtner DC6QD
JRef: Klaus Freitag DJ3UZ
QSL Annegred Gärtner SWL
Mitglieder: 159
Ab 08.10.1974 ist Manfred Gärtner kommissarischer OVV, da H. J. Pietsch zurückgetreten ist.
Ab 08.01.1975, OV-Lokal Stadtparkrestaurant
OVV: Manfred Gärtner DC6QD
stv. OVV: Axel Thiel DL8TA
TRef: Johannes Salzer DJ7MK
JRef Falko Kuhnke DC9IS
QSL Annegret Gätner SWL
Mitglieder 159

Ab 12.01.1977, OV-Lokal Stadtparkrestaurant
OVV: Manfred Gärtner DC6QD
stv. OVV: Axel Thiel DL8TA
TRef: Johannes Salzer DJ7MK
JRef Rainer Sanders DC5AR
QSL Annegret Gätner SWL
Mitglieder 189

Gegen Ende 1977 wird der OV Okeraue, H46, gegründet. Die Mitgliederliste des OV H46 mit Stand vom 17.02.1978 weist 49 Mitglieder aus, von denen 34 zuvor Mitglieder des OV H03 waren.

Ab 11.01.1978 OV-Lokal Schützenhaus.
Ab 10.05.78 "Neues Schützenhaus"

Auch der Jugendreferent Rainer, DC5AR, wechselt den OV, so wird ab 11.01.1978 Georg Giese, DB8AU/DF2AU Jugendreferent des OV H03.

10.01.1979, OV-Lokal Schützenhaus.

OVV: Georg Giese DF2AU
stv. OVV: Horst Rohmann DL6AW
TRef: Johannes Salzer DJ7MK
JRef Frank Henze DF2AC
QSL Werner Rohmann DF2AW
Mitglieder 168

Ab 14.02.1979, OV-Lokal Stadtparkrestaurant
Leider gibt es von unseren damaligen OV-Mitgliedern nur sehr wenige Fotos. Zu den ganz wenigen gehören die folgenden Bilder, die anläßlich eines Treffens bei Hans Günter, DF4OX und Renate, DF4OY im Sommer 1980 am Tankumsee entstanden sind.

Bild 1: Hans, DL9JW mit XYL DL6AW.
Bild 2: Von links: Alfons, DJ6XR; sein Sohn Ekki, DF4OR; Hans, DL9JW; XYL von Horst, DL6AW; DL6AW mit Kamera; Wilhelm, DJ1PH.
Bild 3: Adolf, DL1SX; Wilhelm, DJ1PH und Hans, DL9JW.
Bild 4: Hans Günter, DF4OX; Adolf, DL1SX und Wilhelm, DJ1PH.
Bild 5: Renate, DF4OY; Adolf, DL1SX und Wilhelm, DJ1PH.

Ab 14.01.1981, OV-Lokal Stadtparkrestaurant
OVV: Georg Giese DF2AU
stv. OVV: Horst Rohmann DL6AW
TRef: Johannes Salzer DJ7MK
JRef Frank Henze DF2AC
QSL Ksrl Herbert SWL
Mitglieder 200

Ab 12.01.1983, OV-Lokal Stadtparkrestaurant
OVV: Georg Giese DF2AU
stv. OVV: Horst Rohmann DL6AW
TRef: Johannes Salzer DJ7MK
JRef Jens Wegener DD3AL
QSL Karl Herbert SWL

Ab 09.01.1985, OV-Lokal Stadtparkrestaurant
OVV: Bernd Hauschild DG8AL
stv. OVV: Frank Henze DF2AC
TRef: Johannes Salzer DJ7MK
JRef Frank Henze DF2AC
QSL Karl Herbert SWL
Mitglieder: 174

Aktivitäten 1985:
- Fahrt nach Baunatal
- Fieldday

1986:
16.08.1986, Fieldday bei DG6AL im Garten

Ab 14.01.1987, OV-Lokal Stadtparkrestaurant

OVV: Bernd Hauschild DG8AL
stv. OVV: Frank Henze DF2AC
TRef: Johannes Salzer DL5AC
JRef Henning Trispel DF2AC
QSL Harald Krämer DL5MBR
Kasse: Jörn Keck DF2AR
Schriftf.: Rolf Meinecke DK6AY
Mitglieder: 161
Zur Homepage

Eingestellt 04.10.2016