Der (Amateur)-Funk hat in Brauschweig eine lange Tradition. Am 29. Oktober 1923 wurde der "Unterhaltungs-Rundfunk" in Deutschland eingeführt. Ein halbes Jahr später wurde eine Ortsgruppe Braunschweig des Deutschen Radio-Klubs E.V. gegründet. Aktivitäten auf dem Gebiet gab es sicherlich schon früher.

Aus den Mitgliedern dieser Ortsgruppe ist über die 1930er Jahre bis hin zur Nachkriegszeit der Ortsverband Braunschweig, H03, des DARC entstanden.

Näheres hier unter "Erste Anfänge" sowie auf der Seite "H03" beim DARC. Unter "Archiv" befinden sich die Aktivitäten des OV H03 aus der Zeit von 2002 bis 2008.

Zur Homepage

Zuletzt geändert: 25.06.2014